Xucker

Xucker Produkte

Der Premium-Hersteller für einen Zuckerersatz Xucker bietet verschiedene Zuckeralternativen (Erythrit oder Xylit) für den täglichen Gebrauch an. Die bei Xucker.de angebotenen Süßungsmittel werden aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt. Xucker verzichtet bei ihren Produkten dabei ganz auf chemische Trägerstoffe und achtet darauf, dass ihr Premium-Zucker ohne Gentechnik hergestellt wird.

Der Xylit-Zucker wird bei Xucker aus Pflanzenfasern gewonnen, der Erythrit-Zucker wird via Fermentation aus Maisstärke gewonnener Glukose.

Xucker light, Xucker Basic und Xucker Premium

Dank des Inhaltsstoffs Xylit ist Xucker in vielen Punkten eine gute Alternative zu Zucker: So hat Xylit 40 Prozent weniger Kalorien als der gängige Haushaltszucker. Werden Produkte, die mit Xylit gewürzt sind, gut gekaut, bietet der Zuckerersatz erwiesenermaßen einen Schutz gegen Karies.

Xucker bietet mehrere Alternativen für Zucker an. Die Xucker Basic und Premium-Variante bestehen aus dem Zuckerersatz Xylit. Bei Xucker light ist Erythrit die verarbeitete Zuckeralternative.

Xucker light ist das ideale Süßungsmittel für heiße Getränke. Xucker Basic und Premium eignen sich am besten zum Süßen von Speisen und Gebäck. Da die Varianten Xucker Basic und Premium Xylit-Zucker enthalten, eignen sich diese beiden Produkte perfekt für die eigene Zahnpflege. Sowohl Basic/Premium als auch light sind für eine LowCarb-Diät ideale Süßungsmittel. Dies liegt daran, dass der Xylit-Zucker besonders schnell vom Körper verstoffwechseln werden kann und dann anschließend als Blutzucker/Glucose für dem Körper zur Verfügung steht. Im Gegensatz zum Industriezucker erhöht Xylit nur geringfügig oder gar nicht den Blutzuckerspiegel und ist deshalb bestens für Diabetiker geeignet. Erythrit wird nicht nennenswert verstoffwechselt, deshalb gilt es als kalorienfrei.

Alle Xucker-Arten sind natürlich. Die Varianten Premium und Basic haben 100% der Süßkraft und 40% weniger Kalorien als Zucker. Die Light-Variante hat etwa 70% der Süßkraft von Zucker bei null Kalorien.

  • Xucker hat 40 Prozent weniger Kalorien
  • Xucker in der Xylit und Eryhtrit-Version
  • Xucker eignet sich zum süßen von Speisen und Gebäck
  • bestens für Diabetiker geeignet
  • ideal für eine LowCarb-Diät

Wie kann man Xucker verwenden?

Xucker macht sich beim Kochen, Backen und bei der Zubereitung von Desserts gut. Die Xucker-Varianten können dabei 1 zu 1 wie der angegebene Haushaltszucker in den Rezepten verwendet werden. Für heiße oder kalte Getränke sollte man eher auf die Xucker light-Variante mit Erythrit zurückgreifen. Größere Mengen Xucker können außerdem zu Durchfall führen, mehr als 3 bis 4 Teelöffel am Tag (also 15 bis 20 Gramm) sollte man also nicht zu sich nehmen. Dies gilt aber auch für den handelsüblichen Industriezucker (Haushaltszucker).

Anwendungsbereiche von Xucker

Xucker Vergleichstabelle

Natürlich gesunde Süßungsmittel von Xucker